728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads

5 einfache Wege für Unternehmen in 2018 an der Spitze zu bleiben

THIS POST WAS ORIGINALLY PUBLISHED ON THIS SITE Click Here To Read Entire Article

Verwalten Sie Arbeit und Ressourcen, um angesichts einzigartiger technologischer Innovation nicht an Schwungkraft zu verlieren

AUSTIN, Texas, 6. Februar 2018 /PRNewswire/ — Auch 2018 sieht es nicht so aus, als würde die Innovationsgeschwindigkeit, die wir 2017 bezeugten, abnehmen. Unternehmen müssen wachsam und flexibel bleiben. Hier finden Sie fünf einfache Wege, um Arbeit und Ressourcen so zu verwalten, dass die Geschäftstransformation umgesetzt und strategischer Wert geliefert werden kann.

Manage work and resources to maintain momentum in the face of unprecedented technological innovation

1.    Bleiben Sie schlank
Integrieren Sie Lean-Prinzipien in Ihr Arbeitsleben. Schlanke Unternehmen konzentrieren sich unablässig auf kontinuierliche Verbesserung und bauen eigenverantwortliche Teams auf, die an einer steten Steigerung des Kundenwerts interessiert sind. Sie visualisieren Workflow und beschränken laufende Arbeit, um kritische Ressourcen-Engpässe zu identifizieren, ihren Fokus auf strategische Ergebnisse zu legen und ihre Prozesse weiterzuentwickeln, sodass in kürzerer Zeit mehr Wert geschaffen wird. „Die Übernahme von Lean-Prinzipien schafft eine fokussiertere, reaktionsschnellere und effizientere Organisation”, so Jon Terry, Hauptverfechter der Lean-Agile-Strategie bei Planview. „Doch um diese Vorteile zu erhalten, müssen Unternehmen Tabellenkalkulationen hinter sich lassen und sich effektivere Instrumente zur Zusammenarbeit aneignen.”

2.   Erledigen Sie mehr
Im Harvard Business Review heißt es: „Ressourcen bleiben oftmals durch unproduktiven Gebrauch unentdeckt… Nur 20 % aller Geschäftsführer bekunden eine gute Arbeitsweise ihrer jeweiligen Organisation, wenn es um die Versetzung von Mitarbeitern zur Unterstützung strategischer Prioritäten geht.” Ein Geschäft zu führen, verlangt Einblick in Initiativen mit hoher Priorität sowie in begleitende Projekte, und ein tägliches Bemühen am Arbeitsplatz. Werden diese Arbeiten mit dem gleichen Blickwinkel angegangen, können Sie Ressourcen für die Arbeit mit der höchsten Priorität einsetzen. Ihr Erfolg misst sich daran, wie leicht Sie es für andere machen, die jeweils richtige Arbeit zu erledigen.

3.   Schaffen Sie Ordnung für die echte digitale Transformation
Ein strategischer Ansatz für das Management globaler Geschäftsanwendungen kann Sichtbarkeit bieten sowie überflüssige Anwendungen reduzieren, unternehmensweite Prozesse optimieren und das technische Gesamtrisiko verringern. Sorgen Sie für eine bessere IT-Anpassung, indem Sie Ihre Geschäftsanwendungen wie „Ressourcen” behandeln. Verwalten Sie diese dann in Einklang mit bestehender „Arbeit”, um sicherzustellen, dass Sie wirklich getreu den Initiativen liefern können, anstatt von ihnen abzuweichen.

4.   Verknüpfen Sie die wichtigen Dinge
Ein Verständnis der Zusammenhänge zwischen Projekten, Produkten, Dienstleistungen und Anwendungen ist entscheidend, um die Konkurrenz auszustechen. Verbinden Sie IT, Produktentwicklung und professionelle Dienste, um die Verknüpfungen zu visualisieren und potentielle Risiken sowie

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *