728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads
728 x 90 Leaderboard Ads

Die französische Finanzgruppe BPCE wählt Huawei für die digitale Transformation

THIS POST WAS ORIGINALLY PUBLISHED ON THIS SITE Click Here To Read Entire Article

SHENZHEN, China, 30. November 2017 /PRNewswire/ — Groupe BPCE, die zweitgrößte Bankengruppe Frankreichs und die Nr. 104 auf der Fortune Global 500 Liste des Jahres 2017, ist tief in ihren lokalen Märkten verwurzelt. Ihre 108.000 Mitarbeitenden und 8.000 Filialen betreuen insgesamt 31,2 Millionen Kunden. Die verschiedenen Tochtergesellschaften der Gruppe sind im Bank- und Versicherungsgeschäft tätig und richten ihre Dienstleistungen so weit wie möglich auf die Bedürfnisse der von ihnen betreuten Personen und Regionen aus. Die BPCE kontrolliert insgesamt 15 Banque Populaire Banken, 16 Caisses d’Epargne, Natixis, Credit Foncier, Banque Palatine, etc.

Groupe BPCE bietet ihren Kunden ein umfassendes Angebot an Produkten und Dienstleistungen: Spar- und Anlagelösungen, Cash Management-Dienstleistungen, Finanzierungslösungen, Versicherungen und Dienstleistungen im Großkundengeschäft. Getreu ihrem Status als genossenschaftliches Bankinstitut begleitet die Gruppe ihre Kunden bei der Realisierung ihrer verschiedenen Projekte und baut langfristige Beziehungen zu ihnen auf. Damit trägt sie 20 % zu den Bemühungen zur Finanzierung der französischen Wirtschaft bei.

Immer mehr Produkte und Dienstleistungen bringen neue Anforderungen an die Netzinfrastruktur mit sich, sodass die BPCE ihre digitale Transformation beschleunigen muss. Diesmal hat die BPCE beschlossen, ihr Filialnetz zu erneuern. Welchen neuen Herausforderungen steht die BPCE gegenüber?

Die Herausforderungen

Digitale Transformation ist für Banken unabdingbar, die sich für die Sicherstellung der konsumentenorientierten neuen Dienstleistungen auf der Grundlage neuer Architekturen, wie cloudbasierten Serviceplattformen oder neuen Serviceangeboten in Agenturen, wie virtuelle Geldautomaten (VTM), einsetzen. Leistungsstarke Wi-Fi-Netzwerke sind weiterhin in Verwendung und diese Netzwerke müssen enorm skalierbar sein sowie über eine so hohe Leistung verfügen, damit sie den Anforderungen der nächsten 10 Jahre gerecht werden können.

Immer mehr kritische Geschäfte werden in das Internet verlagert. Schon ein einziger Geschäftsausfall kann zu erheblichen finanziellen Verlusten und Reputationsschäden führen. Ein Redundanzschutzprotokoll und eine schnelle Konvergenzfunktion sind für Netzwerke zwingend erforderlich.

Anders als normales Bürogeschäft stellt das Finanzgeschäft höhere Anforderungen an die Sicherheit. Die BPCE betrachtet Sicherheit als einen weiteren wichtigen Punkt bei der Gestaltung ihrer Netzwerke. Zu den Sicherheitsanforderungen gehören nicht nur die Gerätesicherheit, sondern auch die Netzwerk- und die Benutzersicherheit.

Ein umfassendes Angebot an Produkten und Dienstleistungen hilft der BPCE, mehr Geschäft und mehr Kunden anzuziehen und höhere Umsätze zu erwirtschaften. Neben diesen Vorteilen bringt dies jedoch auch neue Herausforderungen für Netzwerke mit sich, zu denen zusätzliche Sicherheitsrichtlinien und häufigere Konfigurationsänderungen zählen. Diese neuen Herausforderungen erfordern, dass die Netzwerke einfach auszurollen und zu verwalten sind; andernfalls kann die Infrastruktur nicht mit der Entwicklung der Finanzdienstleistungen mithalten.

Huaweis Lösung

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *